Datenkonditionierung Iris Herzog-Stude

Datenkonditionierung

Datenkonditionierung

Datenkonditionierung?

Im Sport bedeutet Konditionierung:
Das Leistungsvermögen in Hinsicht auf Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer zu verbessern, sprich die Grundlagen für sportliche Höchstleistungen zu legen.

In der numerischen Mathematik beschreibt man mit der Kondition: Die Abhängigkeit der Lösung eines Problems von der Störung der Eingangsdaten.

Für mich (als ehemalige Leistungssportlerin) liegen diese Begrifflichkeiten ganz dicht nebeneinander:

Ich bringe Ihre Daten in Form!

Text & Bild

... übrigens auch Text & Bild ...